Homepage_NBanner3

 

27.-29.12.12: Offene Deutsche Meisterschaft ein Erlebnis!

Unsere U10- Mannschaft erreichte in Magdeburg bei der Offenen Deutschen Vereinsmeisterschaft den 31. Platz. Der Wettkampf war ein großes Erlebnis für alle vier. Alle Ergebnisse und Infos sind hier zu finden. Der MDR war auch da und hat einen sehr sehenswerten Beitrag aufgenommen. Ein Bericht finden Sie hier, Fotos folgen noch.

16.12.12: Punktspiele Landesklasse und Kreisliga                                      

Das Duell Absteiger gegen Aufsteiger ging klar an den Favoriten: Der VfL Gera setzte sich in der Landesklasse mit 6:2 durch. Andreas Eicke am Spitzenbrett konnte gewinnen, während Niklas Kühne und Ralf Hercher Punkteteilungen erkämpften. In der Kreisliga spielte heute nur die zweite Mannschaft mit drei Ersatzspielern gegen VfL IV, die sogar fünf junge Ersatzspieler aufbot, und gewann mit 5:0. Es siegten Clemens Blumenthal, Harald Hofmann, Anke Kohl, Dominic Großmann und Tina Neumann. Hier ein Bericht vom Spiel der Ersten.

01.12.12:   Kreismeisterschaft Altenburg/Gera: Vier Meuselwitzer Meister         

U8 männlich: Adrian Aniol (VfL Gera)
U8 weiblich: Maja Schuhknecht (Grundschule Lucka/ Meuselwitzer SV)
U10 männlich: Aaron Liebold (ESV Gera)
U10 weiblich: Natalie Kohl (Meuselwitzer SV)
U12 männlich: John Ende (VfL Gera)
U12 weiblich: Tina Neumann (Meuselwitzer SV)
U14 männlich: Jasin Schuchardt (VfL Gera G)
U14 weiblich: Vanessa Thunig (VfL Gera)
U16 männlich: Johannes Naundorf (Meuselwitzer SV, siegte im Blitzentscheid gegen Dominic Großmann)
 

24.11.12: U20- Bezirksliga mit zwei klaren Siegen

Gegen eine sehr junge Geraer Mannschaft gelangen dem U20- Team zwei klare Siege. Niklas Kühne, Johannes Naundorf, Clemens Blumenthal und Jessica Uhlig gewannen im Hinspiel 4:0; im Rückspiel erreichte Daniel Bojti ein ehrenwertes Remis gegen Jessica. Damit lautetet der Endstand 3,5:0,5. Der Rundenbericht folgt.

Letztes Update
20.11.2017

17./18.11.12: Thüringer Einzelmeisterschaft U8

Unsere jüngsten Schachspieler Selina Zehr und Maja Schuhknecht nahmen am Wochenende an den Thüringer Einzelmeisterschaften unter 8 Jahre in Dittrichshütte teil. In ihrem ersten Turnier holten beide drei Punkte aus sieben Partien und belegten die Plätze 16 und 17 unter 24 teilnehmenden Mädchen. 
Die offiziellen Ergebnisse sind hier zu finden.

10.11.12: Zentrale Runde U12/U16

Die U16- Mannschaft fuhr zur zweiten Bezirksliga- Runde nach Hermsdorf und heimste dort zwei klare Siege ein. Gegen MTV Saalfeld II gewannen Niklas Kühne, Johannes Naundorf, Clemens Blumenthal und Dominic Großmann komplett alle vier Partien und gegen den SV Schott Jena musste “nur” Niklas in ein Remis
einwilligen, alle anderen gewannen wiederum: 3,5:0,5. Das Team ist jetzt Spitzenreiter.
Die U12- Mannschaft trat ersatzgeschwächt gegen Zeulenroda und Königsee an. Die Ergebnisse: 1:3 und 2:2. Tina Neumann gewann zweimal, Natalie Kohl einmal.

04.11.12: Zweiter Punktspieltag mit Licht und Schatten

Die erste Mannschaft bleibt in der neuen Klasse ungeschlagen. Im zweiten Spiel gelang ein verdientes 4:4 gegen den SV Schott Jena II. Siege gelangen Niklas Kühne und Johannes Naundorf, Remis wurde durch Andre Wilmar, Andreas Eicke, Jens Schmidt und Harald Hofmann erreicht.
Die zweite Mannschaft gab ihr Punktspiel mit 0:5 kampflos verloren, aber der dritten Mannschaft gelang ein 3:2- Erfolg gegen Altenburg III durch einen Sieg von Tina Neumann sowie vier Remis von Helmut Soult, Dominic Großmann, Jessica Uhlig und Natalie Kohl.

20.-24.10.2012: Erfurter Jugendopen

Das Internationale Jugendopen in Erfurt ist mit guten Ergebnissen zu Ende gegangen. Jessica Uhlig gewann im B- Open den Mädchenpreis und erzielte wie Dominic Großmann 5 Punkte aus 7 Partien. Luise Kremser stand mit 4 Punkten nur wenig nach. Im stärkeren A- Open erreichte Niklas Kühne mit 4,5 Zählern sein bisher bestes Ergebnis. Einzelheiten sind hier zu finden..

26.-29.09.2012: Internationale Geraer Schachtage

Bei den Geraer Schachtagen gelangen uns mit vier Teilnehmern ein Pokalsieg und drei Medaillenplätze im Nachwuchsturnier. Dominic Großmann gewann das Turnier in der Klassenstufe 7/8! Bei den Grundschülern der 4. Klasse erreichte Natalie Kohl Platz 2, Tina Neumann Platz 3. Niklas Lerke wurde Dritter in der Klassenstufe 5/6. Am Samstag beim Schnellschachturnier spielte Andre Wilmar sensationell gegen GM Thomas Luther remis, aber dann war nicht mehr viel zu holen.
Am Sonntag hatte Andre mit Torsten Kohl als “Automatische Einsteller” beim Gaudi-Blitzturnier etwas mehr Erfolg, denn sie schlugen den Turniersieger und belegten Platz 6. Die Einzelergebnisse sind hier zu finden.

23.09.2012: Punktspielauftakt gelungen!

Durch Siege von Andre Wilmar, Andreas Eicke, Jörg Schmidt, sowie der Ersatzspieler Johannes Naundorf und Torsten Kohl neben einem Remis durch Ralf Hercher gewann die erste Mannschaft gegen die mit vier Ersatzspielern angetretene Mannschaft aus Zeulenroda mit 5,5:2,5. In der Kreisliga gewann die zweite Mannschaft gegen die Dritte mit 5:0. Siege durch Clemens Blumenthal, Harald Hofmann und Dominic Großmann.

22.09.2012: Zwei Siege gegen Königsee

Nach mehrjähriger Abstinenz traten wir wieder einmal in der Bezirksliga U20 an und mussten gleich die weite Reise nach Königsee antreten. Unbeeindruckt davon gewann das Team mit Niklas Kühne, Johannes Naundorf, Clemens Blumenthal und Dominic Großmann sowohl das Hin- als auch das Rückspiel mit 3:1.

30.08.-02.09.2012: Internationales Schachopen in Apolda

Andre Wilmar und Clemens Blumenthal starteten in diesem Jahr beim wiederum stark besetzten Apolda-Open. Andre spielte über seinem Level und erreichte die “Schallmauer” über 1900 DWZ als erstem Meuselwitzer Vereinsspieler sowie eine ELO von etwa 2000!
Kompliment auch an Clemens. Nachdem er stark begann, musste er eine Niederlagenserie überstehen, konnte aber die letzte Partie noch gewinnen-DWZ zwar verloren, aber ELO- Punkte gutgemacht.

01. 09.2012 Stadtfestpokal in Meuselwitz

Torsten Kohl gewann zum zweiten Mal den Stadtfestpokal im Schnellschach. Obwohl Johannes Naundorf im direkten Duell einen Turm mehr hatte, konnte der Vereinschef den Spieß im wahrsten Sinne des Wortes herumdrehen. Endtabelle: hier.

18.-26.08.2012: Internationales Schachopen in Österreich

Torsten, Anke und Natalie Kohl nutzten ihren Urlaub auch zum Schachspielen- teilweise recht erfolgreich. Torsten spielte im
A- Turnier mit Großmeister- Beteiligung und erreichte 3,5 Zähler aus 9 Partien. Anke erspielte sich gegen stärkere Kontrahenten im C- Turnier ebenfalls 3,5 Punkte. Für Natalie war es das erste Erwachsenenturnier, aber sie konnte ebenfalls punkten.

21.-25. 07.2012: Trainingslager Triptis

Vier schöne Tage verlebten Clemens Blumenthal, Marisa Jahn, Tina Neumann, Luna Watzek, Lisa Häupl und Natalie Kohl in Triptis beim Trainingslager des SB Ost. Neben Schachspiel und Training wurde auch das Freibad aufgesucht, Gokart gefahren, Pizza gebacken und ein zünftiges Lagerfeuer angezündet. Bei einer Schach- Rallye mussten sie unter anderem auch “blind” Schach spielen.

06.07.2012: Siegerehrung Vereinsturnier U16

Das Turnier ging mit einem überraschenden Sieg von Luise Kremser zu Ende. Im entscheidenden Spiel bezwang sie Johannes Naundorf und gab danach nur noch ein Remis ab. Die Jüngsten sorgten für Furore: Natalie Kohl wurde Dritte. Lisa Häupl und Tina Neumann belegten die Plätze dahinter und konnten somit noch die besten U12- und U14- Spieler distanzieren. Tabelle: hier.

29.06.2012: Siegerehrung Altenburger Stadtmeisterschaft

Ein spannendes Turnier fand seinen würdigen Abschluss mit einer Siegerehrung. Danach fand das Roland-Heinig- Gedenkturnier statt, bei dem unsere jugendlichen Mitglieder wieder ihre Blitzqualitäten unter Beweis stellen konnten. Aber bester Meuselwitzer war diesmal Ralf Hercher. Hier ist die Tabelle und der Bericht.

23./24.06.2012: Thüringer Mannschaftsmeisterschaft U12

Ganz schwer hatten es unsere Jüngsten bei der Thüringer Mannschaftsmeisterschaft U12 in Dittrichshütte. Ohne Trainerbeistand, aber dennoch tapfer erspielten sich Anna Wilmar, Tina Neumann, Niklas Lerke, Natalie Kohl und Luna Watzek insgesamt 5 Brettpunkte und einen Mannschaftspunkt gegen starke Kontrahenten. Die Ergebnisse sind hier zu finden.

16./17.06.2012: Meuselwitzer 91- jähriges Vereinsjubiäum

Am Samstag fand das Kinderturnier statt. Hier kann man die Fortschrittstabellen ansehen: U8, U12, U16, Mädchen.
Am Sonntag waren 18 Teilnehmer aus vier Bundesländern beim Schnellschachturnier für Jedermann dabei. Auch hier existiert eine Fortschrittstabelle.

09.06.2012: Teamturnier im Seckendorff-Park zum Kinderfest

Sechs Mannschaften waren angetreten. Sieger wurde das neue “Dreamtem” Kühne/Kremser vor Naundorf/Großmann und Andre und Anna Wilmar.

 

02.06.2012: Deutsche Meisterschaften in Oberhof beendet

Unsere Nachwuchshoffnungen kämpften wacker. Bericht hier.

[Home] [Aktuelles] [Trainingszeiten] [Erwachsene] [Kinder/Jugend] [Links] [DWZ- Liste] [Ausschreibungen] [Schachzeitung] [Archiv] [Vereinsmeisterschaft] [VM U16 2012/13] [BL U16 2012/13] [Jan- April 2013] [Mai-Dez.2014] [Jahr 2012] [Kreisliga 2012/13] [April-Dez.2013] [VM U16] [Vereinsmeisterschaft 2016] [Schnellschachserie] [Jahr 2015] [Jahr 2016] [Impressum]
sieger1
blind1
park1