Homepage_NBanner3

 

30.03.-01.04. Naumburger Osteropen
Der “Nachwuchssportler des Altenburger Landes” nutzte den Schwung und erreichte zwei Siege und drei Remis gegen hochkarätige Gegner, was zum zweiten Platz reichte. Auch mit den anderen Schützlingen konnte Trainer Torsten Kohl zufrieden sein, denn fast alle sahnten beim Preisgeld ab. Clemens Blumenthal gewann den U18- Preis und Johannes Naundorf den U1500- Preis. Auch Dominic Großmann spielte teilweise gute Partien und gewann über 100 DWZ- Punkte dazu. Hier sind Ergebnis und Bericht!

24.03. Punktspiel Landesklasse
Ersatzgeschwächt verlor unsere erste Mannschaft gegen den Spitzenreiter Erfurter SK II mit 2,5:5,5. Johannes Naundorf gewann seine Partie, während Ralf Hercher, Torsten Kohl und Harald Hofmann remis spielten. Im letzten Spiel gegen Medizin Erfurt II muss nun nochmal gepunktet werden, um die Klasse zu halten.

01.-03.03.13: Stern- Turnier in Jena mit zwei Meuselwitzer Siegern
Tina Neumann und Reinhold Gottschling siegten in Jena!
Tina blieb ohne Niederlage und konnte mit einem halben Punkt Vorsprung das U11- Turnier gewinnen. Hier wurde Natalie Kohl Vierte, sie war punktgleich mit dem Zweitplatzierten und hatte nur durch die schlechtere Buchholzwertung das Nachsehen. Reinhold gewann in seinem ersten Turnier die U15- Konkurrenz und darf sich seinen ersten Siegerpokal ins Regal stellen. Ergebnisse und Bericht hier.

01.03.13: Bezirksliga U20- Staffelsieg!
Das Meuselwitzer Team sicherte sich mit zwei Siegen den Meistertitel in der Altersklasse U20. Nachdem das erste Match mit 2,5:1,5 gewonnen wurde, war bereits der Staffelsieg in der Tasche. Trotzdem gelang im Rückspiel noch ein weiterer 3:1- Erfolg.
Weitere Spieler dieser Mannschaft waren auch Clemens Blumenthal und Dominic Großmann. Nun winkt der Aufstieg in die Thüringenliga!

27.02.13: 7.Runde Landesklasse und Kreisliga
Die Spiele endeten allesamt mit Niederlagen. Die Erste konnte trotz eines zwischenzeitlichen 2:2 durch die Remis von Jörg Schmidt, Torsten Kohl, Johannes Naundorf und Harald Hofmann die Niederlage nicht abwenden, da nur noch Ralf Hercher ein Unentschieden beisteuerte. In der Kreisliga traten wir in beiden Teams nur mit jeweils 4 Spielern an. Die Zweite mit einem Altersdurchschnitt von 11 Jahren unterlag Altenburg II mit 1:4, aber die erkämpften Punkteteilungen von Clemens Blumenthal und Natalie Kohl sind sehr achtbar. Die Dritte verlor mit 2:3 gegen VfL Gera IV. Hier konnten Stefan Schuhknecht und Anke Kohl gewinnen.

Letztes Update
20.11.2017

04.02.13: Kreisschulschachmeisterschaften in Altenburg
Alle Pokale gehen an Meuselwitzer Vereinsspieler! Bei den Grundschülern siegte Tina Neumann vor Natalie Kohl, in der WK 5-8 gewann Clemens Blumenthal vor Anna Wilmar und Dominic Großmann, und in der WK 9-12 siegte Johannes
Naundorf. Die Tabellen: WK Grundschule, WK 5-8, WK 9-12

01.-03.02.: Ostthüringer Meisterschaft

In Dittrichshütte konnten wir wieder zwei Meistertitel gewinnen. Anna Wilmar gewann die Konkurrenz in der Altersklasse U12 weiblich und Natalie Kohl siegte bei den Jungen in der Altersklasse U10. Zwei Bronzeplätze gab es noch durch Luna Watzek in der AK U10 weiblich und Luise Kremser in der AK U18 weiblich. Johannes Naundorf wurde Vierter bei den U16- Jungen, Tina Neumann belegte den 6. Platz in der starken Gruppe der U12 männlich und Lisa Häupl konnte in der U12 weiblich ebenfalls den 6. Platz erringen. Insgesamt können wir sehr zufrieden sein!

27.01.13: Punktspiele Landesklasse und Kreisliga

Die erste Mannschaft erreichte ein beachtliches 4:4 in Weimar, die Zweite gewann mit nur 4 Spielern gegen Altenburg III mit 3:2, aber die Dritte verlor gegen ESV Gera III mit 1:4.

19.01.13: Dritte Punktspielrunde U20

Das war nichts für schwache Nerven. Gegen Zeulenroda I wurde in zwei Spielen ein knapper Sieg und ein Unentschieden erreicht. Niklas Kühne und Johannes Naundorf(beide zwei Remis), Clemens Blumenthal (ein Sieg) und Dominc Großmann (ein
Sieg, ein Remis) sorgten dafür, dass das Team weiter ungeschlagen bleibt. Nur noch ein Mannschaftspunkt ist zum Erreichen der Aufstiegsspiele nötig. Bericht ist hier.

12.01.13: Punktspiel U12: Eine Niederlage, ein Remis

Die fast komplett umgekrempelte U12- Mannschaft verlor zwar 0:4 gegen den starken Kontrahenten VfL Gera I, konnte dann aber im zweiten Spiel gegen
VfL Gera II durch die Siege von Anna Wilmar und Natalie Kohl an den Brettern 1 und 2 ein 2:2 erreichen. 

06.01.13: Vierte Punktspielrunde mit zwei Niederlagen

Die erste Mannschaft musste eine schmerzliche 3.5:4,5- Niederlage hinnehmen. Ralf Hercher konnte gewinnen, aber die Remis von Andreas Eicke, Niklas Kühne, Jens Schmidt, Harald Hofmann und Torsten Kohl waren für einen Sieg zuwenig. Die dritte Mannschaft unterlag dem Aufstiegsfavoriten VfL Gera III mit 1,5:3,5. Hoffnung machten der Sieg von Tina Neumann und das Remis von Dominic Großmann. Die zweite Mannschaft war spielfrei.

05.01.13: Leipziger Schulschachcup:

Wir holten zwei Silberpokale durch Tina Neumann (Altersklasse U11 Vereinsspieler) und Maja Schuhknecht (Altersklasse U8 Hobbyspieler)! Die gute Platzierungen von Selina Zehr (3. Platz Mädchen U11) und Natalie Kohl (5. Platz U11 Vereinsspieler) rundeten den gelungenen Wettkampf ab. Auch Lea Jubelt (1,5 Punkte) und Niklas Moewes (1 Punkt) sammelten Turniererfahrungen.

[Home] [Aktuelles] [Trainingszeiten] [Erwachsene] [Kinder/Jugend] [Links] [DWZ- Liste] [Ausschreibungen] [Schachzeitung] [Archiv] [Vereinsmeisterschaft] [VM U16 2012/13] [BL U16 2012/13] [Jan- April 2013] [Mai-Dez.2014] [Jahr 2012] [Kreisliga 2012/13] [April-Dez.2013] [VM U16] [Vereinsmeisterschaft 2016] [Schnellschachserie] [Jahr 2015] [Jahr 2016] [Impressum]