Deutschlandpokal in Meuselwitz


Unser Verein war heute im Meuselwitzer Lutherhaus Gastgeber der Vorrunde zum Deutschlandpokal. Unter der Leitung von Schiedsrichter Gert Kleint spielten die SG Löberitz (Sachsen-Anhalt), der SK Gründau (Hessen) und der SK Kelheim (Bayern) um den Einzug in die Zwischenrunde. Wir bekamen die Bayern zugelost und unterlagen am Ende klar mit 0:4. Zahlreiche Kiebitze nutzen die Chance, die hochklassigen Partien zu verfolgen. Im zweiten Spiel gewann Gründau gegen Löberitz mit 2,5:1,5.

Letzte Neuigkeiten


6. und 7. Runde Bezirksliga U16

Unsere Eleven zeigten großen Kampfgeist und gewannen gegen den VfL Gera II nach zwischenzeitlichem Rückstand mit 2,5:1,5. Sophia und Gabriela gewannen und Konrad am 4. Brett sorgte mit seinem Remis für den Mannschaftssieg. Im anschließenden Kampf gegen den neuen Bezirksmeister VfL Gera I hatten unsere Spieler allerdings keine Chance und unterlagen mit 0:4.


Sechster Punktspieltag

Das 4:4 der ersten Mannschaft gegen Langenberg ist ein gutes Ergebnis. Hier gewannen Jürgen und Jens, während Johannes, Andreas, Dominic und Jörg remis spielten. Die zweite Mannschaft gewann gegen den VfL Gera 4 mit 5:1. Hier siegten Natalie, Jessica (kampflos), Sophia und Gabriela. Torsten und Anke spielten remis.


04.12. Fünfter Punktspieltag

Die Erste musste den weiten Weg nach Königsee antreten und unterlag dort mit 3:5. Jens konnte gewinnen und Johannes, Dominic, Jürgen und Frank spielten remis. Die zweite Mannschaft erkämpfte ein 3:3 gegen Altenburg. Hier gewannen Harald und Anke, während Torsten und Natalie remis spielten.